Zum Online Shop

Schön, dass Sie ein tetesept-Produkt
kaufen möchten!

Sie verlassen jetzt unsere Website und wir leiten
Sie zu allyouneed.com - „Deutschlands großem Online-Supermarkt” weiter.

Besonders praktisch: Hier können Sie auch
viele andere Produkte gleich miteinkaufen. Das
spart Portokosten.

Gelenk- und Muskelschmerzen

Woher kommen die Schmerzen und was lässt sich dagegen tun?

Was glauben Sie: Ab welchem Alter muss man mit Muskel- und Gelenkbeschwerden rechnen? Schon jeder zweite ab 35 Jahren hat hin- und wieder Gelenkschmerzen, ab dem 60. Lebensjahr sogar fast jeder.

Bei Gelenkschmerzen denken die meisten ans Knie (Sportverletzung) oder die Hüfte (ältere Menschen). Tatsächlich können jedoch auch Nackenschmerzen verursacht werden durch eine Blockade der kleinen Facettengelenke zwischen den Wirbelkörpern. Das heißt, wir nehmen Nackenschmerzen als Muskelverspannungen war – letztlich handelt es sich aber um Gelenkbeschwerden.

Gelenke und Muskeln gehören zusammen

Ohne das harmonische Zusammenspiel von Gelenken und Muskeln könnten wir uns nicht bewegen: Gelenke sind das bewegliche Bindeglied zwischen den Knochen. In Zusammenarbeit mit den Muskeln machen sie den menschlichen Körper beweglich. Aufgrund dieses engen Zusammenspiels ist es für Laien oft unmöglich zu unterscheiden, ob die Schmerzen auf Gelenke oder Muskeln zurückzuführen sind.

Die Ursachen von Gelenk- und Muskelschmerzen

Zu den häufigsten Ursachen von Muskel- und Gelenkbeschwerden gehören:

  • Fehlbelastungen (z.B. schlechte Körperhaltung),
  • Überlastung (zuviel Gewicht),
  • Fehlstellungen (X- oder O-Beine) sowie
  • Abnutzungserscheinungen der Gelenke und Knorpel, meist alters- oder fehlstellungsbedingt.

Wärme hilft

Ob wärmende Salbe, Sauna oder Wärmepackung - bei Muskel- und Gelenkbeschwerden ist Wärme eine Wohltat! Sehr wohltuend ist auch ein Gesundheitsbad mit ätherischen Ölen oder Naturextrakten, die schmerzstillen, entzündungshemmend und durchblutungsanregend wirken. In Verbindung mit dem warmen Wasser kann sich der Körper entspannen und erholen.

Neu: tetesept Gelenk und Muskel Bad mit Beinwell, Arnika & Rosmarin

Das neue tetesept Gelenk- und Muskel Bad mit der bewährten Heilpflanzen Beinwell sowie Arnika und ätherischem Rosmarinöl fördert in Verbindung mit dem warmen Wasser die Durchblutung, durchwärmt und entlastet.

Heilpflanze Beinwell

Der Beinwell gilt schon seit mehr als 2.000 Jahren als wirksames Mittel gegen Beschwerden des Bewegungsapparates. Er wird insbesondere zur äußerlichen Anwendung in Heilsalben verwendet. tetesept setzt diese Heilpflanze erstmals in einer medizinischen Baderezeptur ein. Entdecken Sie die wohltuende Wirkung!


Zur Übersicht "Thema des Monats"



Teilen



Domain: http://www.tetesept.de
Pfad: /de/magazin/thema_des_monats/2010/gelenk_muskel_schmerzen/index.html
Stand: 29.11.2014 - 06:31:01
© 2014 Merz GmbH & Co. KGaA. Alle Rechte vorbehalten.