tetesept Proflora® Darm

(32 Kundenrezensionen)

tetesept Proflora Darm® Trinkampullen unterstützt die Stabilisierung einer gesunden Darmflora.

  • Zur natürlichen Unterstützung der Darmflora mit B2 und Niacin
  • 10 Mrd. L-Rhamnosus-Kulturen + Zink, Vitamin B2, Niacin
  • Für ein intaktes Immunsystem dank Zink
  • Mit Joghurt-Geschmack
  • Laktosefrei
Online Kaufen

Finde weitere interessante Produkte

Magen-Darm-Hilfe
Unser Qualitätsversprechen

tetesept bietet spürbar wirksame Produkte für Gesundheit und mehr Wohlbefinden. Unsere innovativen Rezepturen basieren auf bewährter Pflanzenkunde kombiniert mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie entstehen in eigenen Entwicklungsabteilungen unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten. Mit tetesept entscheiden Sie sich für geprüfte Qualität und in Europa hergestellte Produkte.

  • Zur natürlichen Unterstützung der Darmflora mit B2 und Niacin
  • 10 Mrd. L-Rhamnosus-Kulturen + Zink, Vitamin B2, Niacin
  • Für ein intaktes Immunsystem dank Zink
  • Mit Joghurt-Geschmack
  • Laktosefrei
 
Der Darm ist mit Milliarden von Mikroorganismen und Milchsäurebakterien besiedelt. Ein intakter Darm ist wichtig für ein funktionierendes Immunsystem.
tetesept Proflora Darm® Aktiv-Kulturen Trinkampullen enthalten 10 Mrd. Milchsäurebakterien ergänzt um Nährstoffe für die Darmschleimhaut.
 
Das Besondere: Durch das 2-Kammer-System der tetesept Trinkampulle werden die Kulturen erst unmittelbar vor dem Verzehr mit den darmgesunden Nährstoffen vermischt und können somit ihre natürliche Aktivität behalten. Dadurch kann eine hohe Verfügbarkeit der aktiven Kulturen im Darm ermöglicht werden.
 
tetesept Proflora Darm® Aktiv-Kulturen Trinkampullen:
  • Zur normalen Funktion des Immunsystems dank Zink.
  • Zum Erhalt normaler Schleimhäute dank Vitamin B2 und Niacin. Die Darmschleimhaut ist die größte menschliche Schleimhaut.
  • Als sinnvoller Begleiter nach einer Antibiotika-Therapie.
 

Anwendung

1× täglich 1 Ampulle verzehren.

Gebrauchsanleitung:
  • Verschlusskappe im Uhrzeigersinn (siehe Pfeile auf der Kappe) fest zudrehen, bis sich die Schutzkammer öffnet und das Milchsäurekulturen-Pulver freigesetzt wird.
  • Ampulle gut schütteln.
  • Verschlusskappe gegen den Uhrzeigersinn (nach links) aufdrehen und die Flüssigkeit trinken.

Hinweise

  • Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
  • Vor Hitze und direkter Lichteinstrahlung schützen.
  • Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren.

Wasser; Fructose; Maltodextrin; Lactobacillus Rhamnosus (0,46%); Zinkgluconat; Aroma; Nicotinamid (Niacin); Konservierungsstoffe: Kaliumsorbat, Natriumbenzoat; Säuerungsmittel: Zitronensäure; Süßungsmittel: Sucralose; Riboflavinphosphat (Vitamin B2); Trennmittel: Siliciumdioxid.

 

InhaltsstoffeTagesdosis (1×1)% NRV*
Lactobacillus rhmanosus SP110x10hoch9 Bakterien**
Zink5mg50%
Vitamin B21,4mg100%
Niacin16mg100%

*Anteil der Referenzwerte für die tägliche Zufuhr gemäß Europäischer Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV), NRV = Nutrient Reference Value

**keine Empfehlung nach LMIV vorhanden

Packungsgröße / Inhalt

7 Stück

Produktinformationen

Gebrauchsinformation PDF
Artikelnummer: 13099
Pharmazentralnummer (PZN): 17397941

Fragen & Antworten zu tetesept Proflora® Darm

Unsere Experten beantworten Ihre Fragen.

tetesept Proflora Darm® Kapseln unterstützen die Darmgesundheit dank Vitamin B2 und Niacin. Sie enthalten 6 Mrd. Milchsäurebakterien für den Darm. Aktiv Kulturen mit aktiven Milchsäurebakterien, wie die in tetesept Proflora® Darm Aktiv-Kulturen enthaltenen Milchsäurebakterien mit zusätzlichen Vitaminen unterstützen die Darmgesundheit und können auch ein sinnvoller Begleiter nach der Antibiotika-Therapie verwendet werden.

32 Bewertungen für tetesept Proflora® Darm

(32 Kundenrezensionen)
  1. Julia

    Hallo, ich hab mir die Fläschchen und die kapseln gekauft. Kann ich beides kombiniert einnehmen?

    • tetesept

      Es spricht grundsätzlich nichts dagegen, die tetesept Proflora Darm Trinkampullen sowie die Kapseln kombiniert bzw. parallel einzunehmen. Sollten Sie jedoch weitere Produkte darüber hinaus einnehmen, ist die parallele Einnahme am besten mit ärztlichem Fachpersonal abzustimmen. Sinnvoll wäre aus wissenschaflicher Sicht unter Berücksichtigung der jeweiligen Verzehrsempfehlung zunächst die Trinkampullen einzunehmen (1x täglich) und im Anschluss an diese 7 Tage die Einnahme der Kapseln (1xtäglich) zu beginnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Ratgeber

Luft im Bauch?

Zu viel Luft im Bauch kann sehr unangenehm sein und zu Blähungen sowie Völlegefühl führen. Mit unseren Tipps werden Sie diese schnell wieder los.

Mehr erfahren

Ratgeber

Das Immunsystem richtig stärken

Stärke jetzt, was Dich schützt! Immunsystem aktiv unterstützen. Ernährung, Vitamine und mehr: Hilfreiche Tipps zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte.

Mehr erfahren