Proflora® Darm

(29 Kundenrezensionen)

tetesept Proflora Darm Trinkampullen unterstützt die Stabilisierung einer gesunden Darmflora.

  • 1x täglich – einfach in der Anwendung
  • Zur natürlichen Unterstützung der Darmflora mit B2 und Niacin
  • Für ein intaktes Immunsystem dank Zink.

Finde weitere interessante Produkte

Magen-Darm-Hilfe
Unser Qualitätsversprechen

tetesept bietet spürbar wirksame Produkte für Gesundheit und mehr Wohlbefinden. Unsere innovativen Rezepturen basieren auf bewährter Pflanzenkunde kombiniert mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie entstehen in eigenen Entwicklungsabteilungen unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten. Mit tetesept entscheiden Sie sich für geprüfte Qualität und in Europa hergestellte Produkte.

  • Aktiv-Kulturen Milchsäurebakterien:
  • Optimierte Verwertung im Körper durch Flüssiganwendung.
  • 1x täglich – einfach in der Anwendung
  • Zur natürlichen Unterstützung der Darmflora mit B2 und Niacin
  • Für ein intaktes Immunsystem dank Zink.
teteseptProflora®Darm enthält 7,5 Mrd. Milchsäurebakterien ergänzt um darmgesunde Nährstoffe. Das Besondere: Durch das 2-Kammer-System der tetesept Trinkampulle werden die Kulturen erst unmittelbar vor dem Verzehr mit den darmgesunden Nährstoffen vermischt und können somit ihre natürliche Aktivität behalten. Dadurch kann eine hohe Verfügbarkeit der aktiven Kulturen im Darm ermöglicht werden.
tetesept Proflora®Darm unterstützt die Stabilisierung einer gesunden Darmflora
und leistet einen wichtigen Beitrag:
  • Zur normalen Funktion des Immunsystems dank Zink.
  • Zum Erhalt normaler Schleimhäute, wie auch der Darmschleimhaut, mit Vitamin B2 und Niacin.
  • Zur Unterstützung der Darmgesundheit durch Vitamin B2 und Niacin.
  • Als sinnvoller Begleiter nach einer Antibiotika-Therapie.

Laktose- und glutenfrei. Für Vegetarier geeignet. Mit Süßungsmittel. Für Kinder ab 12 Jahren geeignet.

Anwendung

1× täglich eine Trinkampulle verzehren. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Hinweis für Diabetiker: 1 Trinkampulle entspricht 0,16 BE.
Gebrauchsanleitung:
  • Verschlusskappe im Uhrzeigersinn (siehe Pfeile auf der Kappe) fest zudrehen, bis sich die Schutzkammer öffnet und das Milchsäurekulturen-Pulver freigesetzt wird.
  • Ampulle gut schütteln.
  • Verschlusskappe gegen den Uhrzeigersinn (nach links) aufdrehen und die Flüssigkeit trinken.

Hinweise

Zutaten (pro 100 g): Wasser; Fructose; Trägerstoff: Maltodextrin; Zinkgluconat (0,37%); Aroma; Nicotinamid (Niacin, 0,15%); Konservierungsstoffe: Kaliumsorbat, Natriumbenzoat; Säuerungsmittel: Zitronensäure; Lactobacillus Rhamnosus (0,07%); Süßungsmittel: Sucralose; Riboflavinphosphat (Vitamin B2, 0,02%); Trennmittel: Siliciumdioxid

Packungsgröße / Inhalt

7 Trinkampullen = 75,6 g (70,0 ml Lösung + 0,7 g Pulver)

Produktinformationen

Gebrauchsinformation PDF
Artikelnummer: 27036
Pharmazentralnummer (PZN): 11119046

Beratung

Inhaltsstofflexikon

Sie haben sich schon immer mal gefragt, wie sich einzelne Wirk- oder Inhaltsstoffe auf Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit auswirken? Diese Informationen finden Sie in unserem Inhaltsstofflexikon.

Mehr erfahren

Fragen & Antworten zu Proflora® Darm

Unsere Experten beantworten Ihre Fragen.

tetesept Proflora Darm® Kapseln unterstützen die Darmgesundheit dank Vitamin B2 und Niacin. Sie enthalten 6 Mrd. Milchsäurebakterien für den Darm. Aktiv Kulturen mit aktiven Milchsäurebakterien, wie die in tetesept Proflora® Darm Aktiv-Kulturen enthaltenen Milchsäurebakterien mit zusätzlichen Vitaminen unterstützen die Darmgesundheit und können auch ein sinnvoller Begleiter nach der Antibiotika-Therapie verwendet werden.

Ihre Frage war nicht dabei?

Dann wenden Sie sich an unseren Kundenservice, wir helfen Ihnen gerne weiter.

29 Bewertungen für Proflora® Darm

(29 Kundenrezensionen)
  1. conny

    Wie oft darf man solche Kur machen?

  2. Mike

    Ich hatte das Produkt 5 Tag genommen, aber dann abgesetzt, weil ich extreme Blähungen mit extremen Geruch bekommen habe. ist das normal?

  3. Andmeu

    Hallo, ich nehme zur Zeit ein Antibiotikum, wann soll ich mit dem Produkt anfangen, erst nach Beendigung des Antibiotikums oder sofort?

    • tetesept

      Da die Wirkweise und der Mechanismus von Antibiotika unterschiedlich ist, ist eine pauschale Antwort schwierig. Generell kann man Proflora Darm auch während einer Antibiotika-Therapie zu sich nehmen, allerdings ist der Nutzen des Produktes aufgrund der gleichzeitigen bakteriostatischen (hemmen das Wachstum von Bakterien) bzw. bakteriziden (hemmen das Wachstum von Bakterien + töten Erreger ab) Wirkung des Antibiotikums nicht belegt. Wir würden Ihnen raten die Antibiotika-Therapie abzuschließen und anschließend Proflora Darm einzunehmen, um den Aufbau des Immunsystems und der Darmflora dadurch positiv zu unterstützen.

  4. Ohana

    Nach dem benutzen von dem diesem Produkt.
    Hat mein Partner sehr starken Grünen Stuhlgnag bekommen ist das normal??

    • tetesept

      Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, welche dem Zweck dienen, die allgemeine Ernährung auf sinnvolle Weise zu ergänzen. Eine solche Nebenwirkung von Probiotika ist in unserem Haus nicht bekannt. Das Spektrum dessen, was als normaler Stuhlgang gilt, ist relativ groß und hängt auch sehr viel von den individuellen Verdauungsvorgängen und Ernährungsgewohnheiten ab. Auch geringfügige Änderungen der Stuhlfärbung sind völlig normal. Die meisten vorübergehenden Veränderungen der Stuhlfarbe lassen sich auf die Nahrung zurückführen. Gerade der Verzehr von Gemüsesorten mit dem Farbstoff Chlorophyll wie z. B. Spinat, Salat oder Grünkohl können kurzzeitig für einen grün gefärbten Stuhl sorgen. Sollte es allerdings zu einer länger andauernden Veränderung der Stuhlfarbe kommen, oder geht die Grünfärbung des Stuhls mit Begleiterscheinungen wie z. B. Durchfall, Bauchschmerzen oder gar Fieber einher sollte dringend ein Arzt konsultiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Ratgeber

Was tun bei ersten Erkältungsanzeichen?

Dr. med. Gerald E. Müller, Arzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur und Naturheilverfahren aus Hamburg beantwortet Fragen rund um die Erkältung.

Mehr erfahren

Ratgeber

Luft im Bauch?

Zu viel Luft im Bauch kann sehr unangenehm sein und zu Blähungen sowie Völlegefühl führen. Mit unseren Tipps werden Sie diese schnell wieder los.

Mehr erfahren

Ratgeber

Das Immunsystem richtig stärken

Stärke jetzt, was Dich schützt! Immunsystem aktiv unterstützen. Ernährung, Vitamine und mehr: Hilfreiche Tipps zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte.

Mehr erfahren