Anginosan® Halstabletten Kirsche zuckerfrei

(8 Kundenrezensionen)

Hyaluronsäure Halstabletten lindern Halsschmerzen schnell und wirksam. Bei akuten Reizungen in Hals und Rachen. Wirken langanhaltend.

  • 95% Kundenzufriedenheit*
  • Neue Rezeptur mit Hyaluron-Komplex.
  • Lindern Halsschmerzen schnell und wirksam.
  • Bei akuten Reizungen in Hals und Rachen.
  • Verbesserter Geschmack

Finde weitere interessante Produkte

Erkältungszeit
Unser Qualitätsversprechen

tetesept bietet spürbar wirksame Produkte für Gesundheit und mehr Wohlbefinden. Unsere innovativen Rezepturen basieren auf bewährter Pflanzenkunde kombiniert mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie entstehen in eigenen Entwicklungsabteilungen unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten. Mit tetesept entscheiden Sie sich für geprüfte Qualität und in Europa hergestellte Produkte.

  • 95% Kundenzufriedenheit*
  • Schnelle und wirksame Linderung bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Neue Rezeptur mit Hyaluron-Komplex.
  • Lindern Halsschmerzen schnell und wirksam.
  • Bei akuten Reizungen in Hals und Rachen.
  • Wirken lang anhaltend:
    • Reizlindernd
    • Bei Schluckbeschwerden
    • Gut verträglich
  • Verbesserter Geschmack

Anginosan® Hyaluronsäure Halstabletten Kirsche zuckerfrei lindern als Medizinprodukt Halsschmerzen bei akuten Reizungen in Hals und Rachen schnell und lang anhaltend.

Durch die Wirkstoffkombination mit Hyaluron wird ein Schutzfilm gebildet, der die empfindlichen Schleimhäute in Hals und Rachen vor eindringenden Krankheitserregern, wie Viren und Bakterien, die für Schmerzen in Hals und Rachen verantwortlich sind, abschirmt und zusätzlich befeuchtet. Infolgedessen gehen die Beschwerden zurück und der unangenehme Halsschmerz wird spürbar gelindert.

Anginosan® Halstabletten Kirsche zuckerfrei sind gut verträglich.

Anginosan® Halstabletten Kirsche zuckerfrei – schnelle und wirksame Linderung bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden:

  1. Akute Reizungen in Hals und Rachen gehen zurück.
  2. Halsschmerzen und Schluckbeschwerden werden gelindert.
  3. Angegriffene Schleimhäute werden regeneriert und beruhigt.

*95% der Verbraucher haben diese Wirksamkeit bestätigt (Produkttest mit 277 Teilnehmern, 2016).

Anwendung

Zur Behandlung von Beschwerden in Hals und Rachen, wie Halsschmerzen, Reizungen, Heiserkeit, Hustenreiz und Schluckbeschwerden.

Soweit nicht anders verordnet, lutschen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren je nach Bedarf alle 2–3 Stunden langsam eine Lutschtablette bis zu einem Maximum von 6 Lutschtabletten pro Tag.

Kinder über 6 Jahren lutschen maximal 3 Lutschtabletten täglich.

Isomalt, Sucralose, Menthol, Hyaluronsäure, Xanthan Gum, Carbomer, Macrogollaurylether, natürliches Zitronenaroma, Zitronensäure, natürlicher Farbstoff

Enthält Isomalt und Menthol.


Hinweise

  • Nicht über 25°C lagern.
  • für Kinder unzugänglich aufbewahren

Isomalt, Sucralose, Menthol, Hyaluronsäure, Xanthan Gum, Carbomer, Macrogollaurylether, Zitronensäure, Kirsch Aroma, natürlicher Farbstoff

Enthält Isomalt und Menthol.

Packungsgröße / Inhalt

20
Lutschtabletten


Produktinformationen

Gebrauchsinformation PDF
Artikelnummer: 21649
Pharmazentralnummer (PZN): 09714043

Inhaltsstoffe

Fragen & Antworten zu Anginosan® Halstabletten Kirsche zuckerfrei

Unsere Experten beantworten Ihre Fragen.

Ihre Frage war nicht dabei?

Dann wenden Sie sich an unseren Kundenservice, wir helfen Ihnen gerne weiter.

8 Bewertungen für Anginosan® Halstabletten Kirsche zuckerfrei

(8 Kundenrezensionen)
  1. Wolf

    Ich habe noch (leider) ein paar wenige Restbestände von Anginosan mit der alten Rezeptur und habe einen direkten Vergleichstest unternommen. Das Mittel mit dem neuen Wirkstoff zeigte keinerlei Besserung bei anstehenden Halsschmerzen. Sofort als ich die Tablette mit dem Wirkstoff Polyhexanid gelutscht habe, zeigte sich eine Besserung und das Halsweh hat sich nicht verschlechtert und wie auch früher schon konnte eine Erkältung abgewehrt werden. Noch etwas: ich habe von den neuen Tabletten ziemlich starke Magenschmerzen bekommen, weshalb diese alleine schon deshalb nicht mehr für mich in Frage kommen.
    Außerdem habe ich die Umstellung der Rezeptur mal ein wenig im Internet verfolgt. Könntet ihr Anginosan mit Polyhexanid nicht wenigstens in der Apotheke mit Rezept einführen? Ich würde mir die weiterhin holen, auch wenn sie dadurch teurer werden und man jedesmal zum Arzt rennen muß 🙁
    Bei anderen Erkältungsmitteln ist das ja auch so.
    Grüße

  2. Schindler

    Kann mich den Vorschreiben nur anschließen, die neue Rezeptur ist wenig effektiv, werde ich nicht mehr kaufen! Als medizinischer Profi ist mir der Grund aber wahrscheinlich bekannt:Polyhexanid muss ab bestimmten Konzentrationen als karzinogen eingestuft werden, was auch der Grund dafür ist, dass sämtliche Waschlotionen nur noch ohne Polyhexanid angeboten werden. Es ist nur noch als Wundtherapeutikum zugelassen.

  3. Wolf

    Was bitte sehr soll das? Warum wurde der Hauptwirkstoff Polyhexanid mit der neuen Rezeptur entfernt? Das ist ja alles richtig was ihr schreibt, dass durch die einfallenden Erreger die Schleimhäute zerstört werden und das Hyaluronsäure den Reparaturprozess beschleunigt. ABER: wie bitte sehr soll denn die Vermehrung der Erreger eingedämmt werden? Dagegen fehlt jetzt der Wirkstoff. Und genau das merkt man leider auch nach der Einnahme der neuen Tabletten. Es passiert einfach nicht mehr viel. Der Halsschmerz wird stärker, bzw. die Erkältung schreitet fort. Warum habt ihr euch dafür entschieden? Bitte bietet doch zwei verschiedene Varianten der Tablette an. Einmal mit und einmal ohne Polyhexanid.

Das könnte Sie auch interessieren

Ratgeber

Was tun bei ersten Erkältungsanzeichen?

Dr. med. Gerald E. Müller, Arzt für Allgemeinmedizin, Akupunktur und Naturheilverfahren aus Hamburg beantwortet Fragen rund um die Erkältung.

Mehr erfahren